Startseite

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Flöckchens Hundeleinen und Halsband Leder Manufaktur in Recklinghausen

Hundeleinen & Hundehalsbänder Leder
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht hochwertige Hundeleinen, Hundehalsbänder und Accessoires aus Leder von zu Hand zu fertigen. Unser Leder erhalten wir aus Deutschland und ist von höchster Qualität. Alle Produkte werden von Hand gefertigt – keine Ledernähmaschine – Unsere Halsbänder und Hundeleinen Leder werden nur mit der Sattlernaht genäht!

Hundeleinen Leder

Hundeleinen Leder, Fettlederleine und Halsbänder Leder

Die Sattlernaht

Die Sattlernaht ist der wohl zeitaufwendigste Arbeitsschritt. Sie wird mit 2 Nadeln gleichzeitig genäht und dauert um ein vielfaches länger als das Nähen mit einer Ledernähmaschine. Die Garne werden abwechselnd auf der Ober- und Unterseite des Leders geführt. Somit zählt sie zu den stabilsten Nähten und gilt als nahezu unkaputtbar. Selbst für den unwahrscheinlichen Fall das ein Faden reißen sollte, ribbelt der Faden nicht weiter auf, die Naht wird immer noch vom 2. Faden zusammengehalten.  Eine Nähmaschine kann dies nicht leisten. Beide Fäden (Ober- und Unterfaden) bleiben auf ihrer Seite und umschlingen sich lediglich im Leder. Nähte mit einer Ledernähmaschine genäht, ribbeln zwangsläufig weiter auf, wenn ein Faden reißen sollte.

Wir haben uns für die traditionelle Art des Nähens entschieden, da wir sie für die ehrlichste Art der Lederbearbeitung halten und sie ist und bleibt einfach die stabilste Naht, die es in der Lederbearbeitung gibt und ein absolutes Qualitätsmerkmal darstellt!

Als Garne verarbeiten wir ausschließlich gewachsten oder ungewachsten Forellenfaden. Forellenfaden ist etwas teurer als herkömmliche Garne, gelten aber als extrem reißfest.

Weit entfernt von Massenproduktionen fertigen wir jedes Stück liebevoll von Hand und kreieren ihr Unikat für ihre Fellnase!

Fettlederleine

Welches Leder für Hundeleinen? Sie können zwischen Fettleder und Büffelleder in verschiedenen Farben wählen.

Fettleder sind extrem robuste und gleichzeitig sehr weiche Leder. Auf das Leder wird eine fetthaltige, ölige, wachsige Schicht getragen, welche das Leder extrem weich werden lässt. Oft sind diese Wachse, Öle oder Fette auch eingefärbt und können daher leicht abfärben. Meist färben die schwarzen Fettleder etwas nach, was aber irgendwann nachlässt. Generell gelten Fettleder als extrem kratzempfindlich. Sie erhalten schnell die für Fettleder typische Patina, welche aber auch erwünscht ist!
Büffelleder gehört zu den Rindsledern, ist aber deutlich offen- bzw. grobporiger strukturiert als das übliche Leder vom Rind. Aufgrund der grobporigen Struktur können je nach Gerbung und Oberflächenbehandlung externe Substanzen (z.B. Wasser) in das ansonsten recht robuste und langlebige Leder eindringen. Das Leder wird deshalb häufig nachdunkeln bzw. auch ausbleichen, erhält aber dadurch so seinen typischen Charakter.
Leder ist ein natürliches Material und Bedarf natürlich auch ein wenig Pflege, damit sie sich sehr lange an den Produkten erfreuen können!
Unser Fettleder erhalten wir in den Farben Cognac, Braun und Schwarz. Unser Büffelleder erhalten wir in den Farben Blau rustikal, Marron rustikal, Natur rustikal, Mocca rustikal, Grau rustikal und Schwarz rustikal.

Hundeleinen Leder nach Maß

Hundeleinen Leder nach Maß können wir im Grunde in jeder gewünschten Länge für Sie anfertigen. Sie können die verstellbare Hundeleine in 2m oder 2,50m oder auch in 3m mit einer Breite von 1,2cm – 2cm erhalten. Sie können die Hundeleine geflochten oder genäht erhalten. Wir fertigen für Sie aus unserem hochwertigem Leder eine edle Hundeleine. Gern können wir auch aus rundem Leder eine runde Hundeleine fertigen.

Sortieren nach